Vaillant. Die Heizung seit 1874

Vaillant

Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik: Bauherren und Baufrauen bei parc bauplanung setzen auf den Technologieführer Vaillant bietet seinen Kunden weltweit umweltfreundliche und energiesparende Heiz-, Lüftungs- und Klimasysteme, die verstärkt regenerative Energien nutzen. Das Produktportfolio umfasst Solarthermie- und Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen, Pelletkessel, Lüftungsgeräte für Niedrigenergiehäuser, Kraft-Wärmekopplungs-Anlagen, hocheffiziente Heizsysteme auf Basis fossiler Energieträger sowie intelligente Regelungen.


Basisprogramm: Gas-Brennwert plus Solar Zum Standard in der Heiztechnik ist die Kombination eines Gas-Brennwertgerätes mit Solarkollektoren avanciert. Die Brennwerttechnologie verbraucht erheblich weniger Energie als die herkömmliche Wärmeerzeugung. Denn sie verwertet auch die im Wasserdampf enthaltene Wärme, die bei konventionellen Heizgeräten mit den Abgasen verloren geht. Das spart gegenüber herkömmlichen Produkten bis zu 30 % Primärenergie und entlastet im gleichen Maße die Umwelt.

Noch kleiner wird die Heizkostenrechnung beim gleichzeitigen Einsatz von Solarkollektoren - die meisten Käufer setzen auf diese Anlagenkombination. Wichtig ist es, dabei auf ein System mit allen Komponenten aus einer Hand zu achten: das wandhängende Gas-Brennwertgerät ecoTEC, die Solarkollektoren auroTHERM, den Warmwasserspeicher auroSTOR und die auroMATIC Regelung. Erst dann können alle Komponenten sicher in einem perfekten Zusammenspiel die maximale Effizienz erreichen. Als untrügliches Qualitätsmerkmal gilt nach wie vor: die Produktion der Anlagen in Deutschland.


Für Platz- und Energiesparer: Der auroCOMPACT Eine ideale Anlagenkombination ist das Solar-Gas-Brennwertgerät auroCOMPACT. Es enthält in einem gemeinsamen Gehäuse neben einem Gas-Brennwertgerät auch einen innovativen Warmwasser-Schichtladespeicher und die komplette Technik, die für die Einbindung von Solarkollektoren erforderlich ist. Weil die sonst üblicherweise neben dem Heizgerät montierte Technik bereits im Heizgerät untergebracht wurde, kann der auroCOMPACT auch im Wohnbereich installiert werden, ohne dass die Optik gestört wird. Damit das auch ganz einfach möglich ist, hat der Vaillant auroCOMPACT echte Traummaße: Bei gerade mal 1,67 m Höhe benötigt er nur noch eine Stellfläche von weniger als einem halben Quadratmeter.

Damit kann die Montage z. B. auch in einer Dachnische erfolgen. Der angenehme Nebeneffekt des auroCOMPACT: Er taugt als echtes Raumwunder und reduziert gleichzeitig die Installationskosten, weil bei einer Montage unter dem Dach die Wege zu den Solarkollektoren sehr kurz und damit kostengünstig sind.

Die Anschaffung des auroCOMPACT lohnt sich übrigens auch, wenn anfangs noch keine Solarkollektoren eingesetzt werden sollen, denn auroTHERM Kollektoren können zu einem beliebigen Zeitpunkt schnell und kostengünstig nachgerüstet werden, weil die notwendige Technik-Peripherie bereits vorhanden ist.


Energiesparen für Fortgeschrittene: geoTHERM Wärmepumpen Wer ganz auf erneuerbare Energieträger setzen möchte, greift bei Wärmepumpen am besten zum Testsieger bei der Stiftung Warentest - dem Modell geoTHERM plus VWS von Vaillant. "Das beste Gerät im Test heißt Vaillant geoTHERM plus VWS 102/2. Es überzeugt durch gute Qualität und niedrige Betriebskosten" - so lautete dementsprechend auch das Resümee der Untersuchungen von Stiftung Warentest die für die Ausgabe 6/2007 ihrer Zeitschrift acht Sole/Wasser-Wärmepumpen auf Herz und Nieren prüfte.

Besonders genau nahmen es die Tester mit der Energieeffizienz der Wärmepumpen. "Die Wärmepumpenanbieter werben gern mit Umweltverträglichkeit. Aber hier gibt es große Unterschiede. Kaum ein anderes Heizsystem arbeitet mit derart unterschiedlicher Energieeffizienz", so die Tester. Gemessen wurden auf dem Prüfstand die Leistungszahlen. Um vergleichbare Bedingungen zu gewährleisten, wurden hierzu Heizung und Erdwärmequelle bei allen Geräten auf die gleiche Weise simuliert. Umso erfreulicher, dass das Gerät des Remscheider Herstellers hier mit der Energieeffizienz der Heizung auf dem ersten Platz landete. Auch hinsichtlich der Bedienung und der Vielseitigkeit von einfachen Temperaturabfragen bis hin zur Auswertung der Wärmeerträge im Jahresvergleich lobte Stiftung Warentest "die vielen Möglichkeiten" der Vaillant Wärmepumpe. Die, laut Stiftung Warentest "sehr gut durchdachte Konstruktion und sehr saubere Verarbeitung" mündeten in der Benotung bei der Handhabung mit 1,2 und der Verarbeitung mit 1,1.

Für die perfekte Nutzung der Wärmequelle Luft im Einfamilienhaus bietet Vaillant ebenfalls das richtige System: die Luft/Wasser-Wärmepumpe geoTHERM plus VWS mit integriertem 175-l-Warmwasser-Edelstahlspeicher. Die Inneneinheit des Systems ist eine Weiterentwicklung der Testsieger-Wärmepumpe und verbindet Effizienz, Komfort sowie höchste Betriebssicherheit auch bei extremer Kälte.

Die Besonderheit des Systems geoTHERM plus VWL S ist eine neu entwickelte und flexibel aufstellbare Außeneinheit mit integriertem Luft/Sole-Wärmetauscher. Die Außeneinheit kann beliebig auf dem Grundstück platziert werden, arbeitet flüsterleise und wurde in Anlehnung an die DIN-Norm für Kinderspielplätze entwickelt, damit sich kein Kind an ihr verletzen kann. Auch die inneren Werte stimmen: Dank Hocheffizienz-Pumpen mit Effizienz-Klasse A arbeitet die Luft/Wasser-Wärmepumpe geoTHERM plus VWL S besonders energiesparend.


Und das Sahnehäubchen zum Schluss: Wohnraumlüftung recoVAIR
Eine wichtige Ergänzung für Energiebewusste: die kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung recoVAIR. Gerade in modernen, gut gedämmten Gebäuden spielt der kontinuierliche Luftwechsel eine entscheidende Rolle - sowohl hinsichtlich der Luftqualität als auch des Verlustes von Wärme bei der konventionellen Fensterlüftung.

Wussten Sie, dass beim Einsatz des recoVAIR Wohnungslüftungsgerätes die Heizanlage um rund 20 % kleiner dimensioniert werden kann? Alleine diese beeindruckende Zahl verdeutlicht, wie schnell sich die vermeintliche Mehrinvestition lohnen kann. Denn recoVAIR gewinnt bis zu 95% der Wärme aus der Abluft zurück und führt sie der frisch zugeführten Zuluft wieder zu. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern macht sich auch durch wesentlich niedrigere Heizkosten bemerkbar. Sorgen Sie mit dem Lüftungssystem für frische, wohltemperierte und gesunde Luft im ganzen Haus - bestens geeignet auch bei zu Allergien neigenden Personen, denn recoVAIR filtert weitestgehend Schadstoffe und Pollen aus der Zuluft heraus.

Weitere Informationen zum gesamten Vaillant-Produktprogramm erhalten sie unter www.vaillant.de/produkte

Unser Partner für Heizungshersteller
Vaillant

Vaillant GmbH
Berghauser Straße 40
42859 Remscheid
Tel.: +49 (0)2191 18-0
www.vaillant.de

Wählen Sie eine Rubrik

Finanzierung
Lieferant
Hersteller
Handwerksbetrieb
Dienstleister
Ausstellungen
Mitgliedschaften