Gipsputz

Innenputz mit sehr glatter Oberfläche. Er besteht aus Mörtel, der mit Wasser angemischt wird. Er wird ausschließlich im Innenbereich zur weiteren Beschichtung mit Tapeten, Dekor, Rauputz oder Farben angewendet. In Feuchträumen ist der Einsatz von Gipsputz nicht empfehlenswert. Er ist zwar in der Lage, die entstehende Oberflächenfeuchtigkeit aufzunehmen und sie bei klimatischen Änderungen wieder abzugeben, für dauerhafte Feuchtigkeit ist er jedoch nicht vorgesehen.

Index