Energiebilanz

Summe aller Energiegewinne und -Verluste eines Gebäudes. Die Energiebilanz ermittelt zu allererst den theoretischen Heizwärmebedarf. Dieser setzt sich zusammen aus dem Wärmebedarf, der durch Außenwände, Fenster und Dach verloren geht und dem Lüftungswärmebedarf. Abgezogen werden davon interne Wärmegewinne (Körper- und Gerätewärme) und solare Wärmegewinne z.B. die Einstrahlung durch ein Südfenster. Die zuvor errechneten Energiebilanzen weichen häufig stark von den tatsächlich gemessenen ab. Die Nutzung von Solarenergie ist in jeder Energiebilanz von Vorteil, denn die Energiequelle steht kostenlos zur Verfügung.

Index