Drempel/Kniestock

Als Drempel beziehungsweise Kniestock wird die senkrechte Wand zwischen der Last aufnehmenden Dachkonstruktion und der obersten Geschossdecke bezeichnet. Er dient also als Verlängerung der Hausaußenwand bis unter das Dach. Je höher der Kniestock ist, desto mehr Platz bietet das Dachgeschoß für den aufrechten Gang. Da der Drempel etwa kniehoch ist, wird er auch Kniestock genannt.

Index