Brandschutz

Brandschutz im Baurecht dient sowohl dem Erhalt des Gebäudes an sich als auch dem Schutz der im Gebäude befindlichen Personen. Um im Falle eines Brandes der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorzubeugen sowie wirksame Löscharbeiten zu ermöglichen, müssen das Gebäude und die dafür verwendeten Materialien brandschutzrechtlichen Anforderungen genügen. Je nach Höhe des Gebäudes ist für die Einhaltung der Vorschriften der bauvorlageberchtigte Entwurfsverfasser oder die staatlich anerkannte Brandschutzsachverständigen sicherzustellen.

Index