Grat und Kehle

Als Kehle und Grat werden die Stellen am Dach bezeichnet, an denen zwei aufeinander treffende Dachflächen eine schräge Schnittkante bilden. Der Dachdecker muss entlang dieser Linie die Dachziegel parallel zur Kehl- oder Gratlinie abschneiden. Dachkehlen entstehen zum Beispiel bei Dachgauben oder innen liegenden Hausecken.

Index