Wärmedämmverbundsystem

Als WDVS bezeichnet man eine mehrschichtige Errichtung zur Dämmung von Außenwänden. Sie besteht aus Dämmstoff, der an der Wand befestigt ist und mit speziellen Putzaufbauten bedeckt wird. Für bestehende Gebäude mit vorhandenen Putz- oder Betonfassaden eignen sich Wärmedämmverbundsysteme besonders gut.

Index