Wärmedämmung

Seitdem der Preis für Brennstoffe in den vergangenen Jahren stetig gestiegen ist, hat der Begriff der Wärmedämmung an Gebäuden immer mehr an Bedeutung gewonnen. Wärmedämmung dient zur Einsparung von Heizenergie und ihre Installation wird mittlerweile aus staatlicher Hand gefördert. Der optimale Dämmstoff ist wärmeleitend, verfügt über eine hohe Wärmekapazität, ist feuchteresistent und hydrophil. Da nicht jeder Dämmstoff alle diese Eigenschaften besitzt, werden zumeist mehrere Dämmstoffe kombiniert.

Index