Teilungsgenehmigung

Während die Teilung eines unbebauten Grundstückes keiner Genehmigung bedarf, muss die Teilung eines bebauten Grundstücks (Realteilung) von der Bauaufsichtsbehörde genehmigt werden. Diese Genehmigung ist Voraussetzung für die Veränderung des Grundstücks im Kataster und im Grundbuch. Für die baurechtliche Genehmigung wird geprüft, ob der Grundstücksteilung keine bauordnungsrechtlichen Belange entgegenstehen.

Index