Rigips

Gipskartonplatten werden auch als Rigips bezeichnet, häufig werden sie zum Innenausbau verwendet. Sie bestehen aus einem Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Je nach Verwendungszweck kommen verschiedene Ausführungen zum Einsatz. Es gibt zum Beispiel spezielle Gipskarton-Feuerschutzplatten, Gipskarton-Putzträgerplatten, Gipskarton-Akustikplatten oder beschichtete Gipskartonplatten. Gipskartonplatten sind sehr leicht zu verarbeiten. Nach Anritzen des Kartons ist er leicht zu brechen oder durchzusägen. Durch Anschrauben oder Ansetzmörtel sind die Gipskartonplatten gut und einfach zu befestigen. Nach der Befestigung können anschließend die Platten mit geeigneten Anstrichen, Tapeten und keramischen Belegen verkleidet werden.

Index