Aktuelles

Lernen bei 40 Grad Hitze

Lernen bei 40 Grad Hitze

Sechs neue Klassenräume für die Augeikhas Primary School in Windhoek (Namibia), rücken näher. Mit einer Spende von 2000 Euro von der parc bauplanung legte die Firma einen wichtigen Grundstock für die Neubauten. Noch immer fehlen der Hilfsorganisation Sonnenkinderprojekt ca. 30.000 Euro, um den Kindern die dringend benötigten Klassenzimmer zu bauen. Zurzeit findet der Unterricht aus Platzmangel in einem Schichtsystem statt. Temperaturen von 40 Grad am Nachmittag lassen kein konzentriertes Unterrichten und Lernen zu. Arthur Rohlfing, erster Vorsitzender des Sonnenkinderprojekts Namibia e.V. weiß von vielen Besuchen vor Ort, wie wichtig die Hilfe für die Kinder in Namibia ist. Bei seiner letzten Reise wurde er unter anderem von Torsten Franz, Geschäftsführer der parc bauplanung begleitet. Der engagierte Unternehmer bedankte sich mit dieser Spende für die unvergessliche Zeit und die eindrücklichen Erfahrungen und möchte damit den Ausbau der Schule unterstützen. Ein Kalender mit Fotos der beeindruckenden namibischen Landschaft erhielt Torsten Franz zum Dank und zur Erinnerung. 
Zurzeit werden vom Sonnenkinderprojekt 204 Kinder durch Patenschaften an unterschiedlichen Standorten in Namibia unterstützt. Momentan zählt der Verein 275 Mitglieder.
Mehr Informationen unter: www.sonnenkinderprojekt.org

Neue Reihenhäuser für Hamburg

In Oyten tut sich etwas

Stadt Syke stellte Lerchenfeld II vor