Aktuelles

Zinsen für Baugeld auf historischem Tiefstand

Zinsen für Baugeld auf historischem Tiefstand

Von einem historischen Zinstief ist derzeit allerorts die Rede. Und tatsächlich, wer ein Haus finanzieren will, kann aktuell auf solch günstige Konditionen zurückgreifen, wie es sie in den vergangenen 15 Jahren nicht gegeben hat. „Noch nie war Baugeld so günstig wie jetzt“, sagt Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung (FMH) in Frankfurt/M. Der bisherige Tiefstand für Kredite, die Planungssicherheit zum Beispiel über 15 Jahre bieten, stammte aus dem September 2005 und betrug 4,08 Prozent. Für 10-Jahres-Verträge lautete der bisherige Tiefstand 3,73 Prozent. „Da sind wir jetzt drunter“, zitiert der Pressedienst „dpa“ den Finanzexperten. Danach bezahlt der Kreditnehmer derzeit im Schnitt 2,65 Prozent für fünfjährige Zinsbindungen, 3,10 Prozent für zehn Jahre und 3,50 Prozent für 15-jährige Laufzeiten. Die Gelegenheit, sich und der Familie den Traum vom eigenen Heim zu erfüllen ist demnach so günstig wie nie zuvor. Warten Sie also nicht länger, sondern kommen Sie auf uns zu. Unsere Planungsexperten helfen bei der Suche nach dem geeigneten Baugrundstück, bei der Konkretisierung individueller Vorstellungen und schließlich bei deren qualitativ hochwertiger Umsetzung.

BAU + ENERGIE Messe Nord - Posthausen

HAKS Workshop am 26. Januar 2018

Syke bekommt ein neues Baugebiet!