Aktuelles

Zu Besuch beim Fassadenspezialisten in Eisenach

Zu Besuch beim Fassadenspezialisten in Eisenach

„Immer auf dem neuesten Stand“, so lautet seit jeher die Devise bei parc bauplanung. Aus diesem Grund werden immer wieder Schulungen besucht, Produktionsstätten besichtigt und der Austausch mit Geschäftspartnern und Lieferanten gepflegt.

Mit diesem Ziel machten sich am 19. und 20. September 2013 Geschäftsführung und Mitarbeiter auf den Weg zu alsecco nach Wildeck. Mit im Boot waren Vertreter der Handwerkspartner Uwe Raven, Bauelemente und Putzgeschäft Hoopmann.

Um Wärmedämmverbundsysteme (WDVS), Brandschutz und energetische Konzepte sollte es in einer Fortbildung gehen, die von Spezialisten für alle Fragen rund um die Fassade abgehalten wurde. Technische Entwicklungen sorgen für zahlreiche Innovationen. Dadurch können Arbeitsabläufe deutlich optimiert und höhere Qualitätsstandards realisiert werden. So profitieren auch die Bauherren von parc bauplanung, nicht zuletzt durch die Verbindung von Energieeffizienz und Ästhetik.

Für die Teilnehmer des Seminars gab es neben wertvollen Informationen noch ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Die Gastgeber aus dem Hause alsecco scheuten keine Mühe, den Gästen die nahegelegene Stadt Eisenach zu zeigen. Als kulturellen Abschluss gab es eine originelle Theateraufführung am historischen Storchenturm.

Vor der Abreise am nächsten Tag konnten sich die Besucher bei einer Werksbesichtung von der Leistungsfähigkeit eines hoch spezialisierten Premiumanbieters innovativer Fassadenlösungen überzeugen.

Weitere Informationen: www.alsecco.de



Das Baukindergeld kommt!

BAU + ENERGIE Messe Nord - Posthausen

HAKS Workshop am 26. Januar 2018